Media4Teams – digital gestützte Demokratie-Bildung!

Hallo! Ich bin Susanne Braun-Speck, die Vorsitzende des Vereins sii-talents aus Reinfeld.

Unser Verein erblickte 2011 das Licht der Welt und wurde 2014 als gemeinnützig anerkannt sowie im Vereinsregister eingetragen. Anfangs lag unser Fokus auf MINT-Angeboten, um besonders interessierte, kreative und begabte Kinder und Jugendliche zu fördern.

Im Jahr 2017 gründeten wir die preisgekrönte Online-Schülerzeitung erKant.de! Aus dieser Initiative heraus entstand das umfassende Media4Teens & -Schools-Programm, das digitale Lernprojekte und Workshops zu Medien- und Zukunftskompetenzen sowie BNE anbietet. Als jüngstes Projekt präsentieren wir stolz das Online-Magazin bne-digital.de.

Hier stelle ich Ihnen unser Vorhaben 2024 vor!

Wir möchten das Online-Portal media4SCHOOLS (.de) auf media4TEAMS (.de) umziehen und umbenennen, um unsere Lerninhalte und Workshops auch anderen Institutionen wie Vereinen und Jugendgruppen zugänglich zu machen.

Außerdem werden wir zwei spezielle Kurse als Weiterbildungen und Projekttage anbieten:

  • “Gute Infos? Seriöse Quellen für Artikel & Projektarbeiten finden” und
  • “Schritt-für-Schritt? Artikel über Umwelt & Nachhaltigkeit verfassen lernen.”

Demokratieförderung? Recherche-Kompetenzen?

Wir sehen die Herausforderung im Bereich Demokratie und gesellschaftlicher Zusammenhalt im Mangel an ganzheitlichem Denken, kritischem Hinterfragen von Quellen sowie in der Recherche-Kompetenz und der Darstellung von Meinungsvielfalt in der Gesellschaft, sei es in Schulen, Vereinen oder anderswo in Politik, Wirtschaft und Medien.

Unser Projekt macht Demokratie-Bildung dahingehend möglich!

Denn eine Online-Zeitung ist ein Symbol für Meinungsfreiheit und kritisches Denken, bei dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch redaktionelle Mitarbeit und unsere Workshops lernen können, Themen von öffentlichem Interesse zu diskutieren, Fakten zu recherchieren und unterschiedliche Standpunkte multimedial darzustellen.

Sie fördert nicht zudem Medien- und Zukunftskompetenzen, sondern auch Lese- und Schreibfähigkeiten, Begabungen und Kreativität, sowie ganzheitliches Denken und die Fähigkeit zur Zusammenarbeit und Kommunikation.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns dabei unterstützen könnten!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert